Joggen bei regen. Joggen bei Regen

Die besten Gründe, trotz Regen laufen zu gehen

Joggen bei regen

Es ist der Klassiker: Jeden Tag steckt der Regenschirm in der Tasche, aber ausgerechnet heute nicht. Es gibt aber auch so Regentage, wo ich den Regen sogar angenehm finde. Den Kaufpreis beeinflusst diese Provision natürlich nicht. Ich habe - hier im Forum - von guten Goretex-Schuhen von Asics erfahren. Hast du noch weitere Tipps zum Laufen bei Regen? Die äusserste Schicht übernimmt eine Jacke mit Wind oder Wasser abweisender Funktion, je nach Witterung. Dafür ist sie klein zusammenpackbar und lässt sich mit ihren rund 100 Gramm in jeden kleinen Laufrucksack stopfen.

Nächster

Jogging bei Regen. Mein Vorsatz 2020

Joggen bei regen

Also nicht die superdünn gewebten für den Sommer. Die Schirmmütze hat den Vorteil, dass es dir nicht gerade ins Gesicht regnet. . Beziehungsweise kann die Jacke nach dem lauf abgeschüttelt werden und ist nach kurzer Zeit trocken, die Jacke hält keine oder kaum Feuchtigkeit fest. Laufjacken müssen den folgenden Widerspruch aufheben: Einerseits muss der Schweiß des Körpers nach außen geleitet werden, andererseits muss die Jacke regenabweisend sein. Ja, die Beweislage ist erdrückend.

Nächster

Laufen im Regen bei schlechtem Wetter lieben lernen

Joggen bei regen

Im Sommer gilt die Devise: weniger ist mehr. Also ich laufe mittlerweile seit fast vier Jahren und muss sagen - wenn es nicht zu kalt ist - unter 10 Grad - dann laufe ich bei Regen am liebsten mit kurzer Hose und einer leichten Regenjacke. Anders sieht es aus, wenn die Laufstrecke nach einigen Tagen Dauerregen quasi unter Wasser steht oder sintflutartige Regenfälle die Laufschuhe im Nullkommanichts durchweichen. Sehr gut designet ist bei der Salomon-Jacke die Kapuze. Wer im Frühjahr mit dem Joggen angefangen und im Sommer auch bei größter Hitze durchgehalten hat, wird jetzt nicht gleich kampflos aufgeben und abends stracks die Couch ansteuern — oder? Laufen wir zwei- bis dreimal pro Woche, hauen uns Viren und Bazillen nicht mehr so leicht aus den Latschen. Die Feuchtigkeit leitet die Wärme im Nu ab, dazu kommt noch die Verdunstungskälte.

Nächster

Joggen bei Regen nicht möglich

Joggen bei regen

Vor allem im Gesicht wird die Haut bei Schnee und Kälte so richtig strapaziert. Bei sehr nassem Wetter sind die Laufschuhe schon nach ein paar Schritten durchnässt und nicht alle Läufer mögen dieses Platschen im Schuh. Solange kein Wind bläst, ist die Situation noch gut überschaubar. Benutze zum Schutz am besten eine Creme mit hohem Fettgehalt. Also scheidet das gute alte Baumwollhemd aus.

Nächster

Regenjacken für Läufer

Joggen bei regen

Wenn es hier einen typischen Fehler gibt, dann dass viele Läufer erst zu spät zur Sommergarnitur greifen. Und so robust wie eine Outdoor-Jacke ist die Shakedry-Jacke auch nicht. Mit dem wasserdichten Laufschuh war ich insgesamt sehr zufrieden, wenn man sich mit dem höheren Gewicht abfindet: Motivation zum Laufen bei schlechtem Wetter zu finden, kann schwierig sein. Die zweite Schicht hat die Aufgabe, den Wasserdampf, welcher die erste Schicht abgibt, aufzusaugen und weiter nach aussen abzugeben. Regen Tipp 6 Wetter beobachten Das Laufen im Regen kann man vermeiden, zumindest wenn man keinen strengen Trainingsplan verfolgt. Es gibt mittlerweile so viele Modelle mit Goretex von allen Herstellern.

Nächster

Regenfeste Kleidung für Laufen bei Wind und Wetter

Joggen bei regen

Auf der Stelle laufen bringt nicht so viel. Beachten musst du auch, dass viele Traillaufschuhe eine Sohle haben, die für den Querfeldein-Lauf optimiert wurde. Halöle, also ich war Anfang des Jahres mal in einem Sportgeschäft und habe sehr lange mit der Verkäuferin gesprochen. An dieser Stelle gibt es — wie am Schirm der Kapuze — kleine Verstärkungen, die das Wasser am Ärmelende gut abtropfen lassen. Wenn du dementsprechend angezogen bist kannst du auch ohne Bedenken im Regen joggen, wobei es natürlich auch darauf ankommt wie stark es regnet.

Nächster